Inhaber der Domain und verantwortlich für den Inhalt ist:

OSSENBRÜGGEN GmbH & Co. KG Tischlerei - Zimmerei
Registergericht: Amtsgericht Pinneberg, HRA 6306 PI, eingetragen am 22.02.11

Persönlich haftende Gesellschafterin: Ossenbrüggen Verwaltungs GmbH
Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Rolf Ossenbrüggen und Olaf Ossenbrüggen
Registergericht: Amtsgericht Pinneberg HRB 8979 PI, eingetragen am 16.11.2010

Geschäftsadresse:
Fockendorf 1 a
25573 Beidenfleth
Tel: 0049 (0)4829 / 865
Fax: 0049 (0)04829 / 1367
E-Mail: info@ossenbrueggen.de

Redaktionelle Verantwortung: Rolf Ossenbrüggen

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz:
USt-IdNr. DE 276346540

Zuständige Handwerkskammer : http://www.hwk-luebeck.de

Handwerkskammer Lübeck, Breite Straße 10/12, 23552 Lübeck

Eingetragen am 02.03.11 mit dem Tischler-, Zimmerer-, Dachdecker- und Klempner-Handwerk

Berufsrechtliche Regelungen:
Handwerksordnung (http://bundesrecht.juris.de/hwo/index.html )

Betriebsleiter:

Rolf Ossenbrüggen, geb. 06.09.1948 (Tischlermeister)
Olaf Ossenbrüggen, geb. 13.01.1970 (Tischlermeister)
Jens-P. Mahlstedt, geb. 08.05.1968 (Zimmerermeister)

Aufsichtsbehörde für die Tätigkeit als Bauträger / Makler :
Gewerbe-/Ordnungsamt : Amt Wilstermarsch , Kohlmarkt 25, 25554 Wilster

Haftungsausschluss:
Für Verweise auf unseren Seiten möchten wir ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf den Linktext, die Gestaltung, evtl. Verletzungen geltender Rechte, auch Marken- und Titelrechte und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Wir distanzieren uns ausdrücklich von den Linkformulierungen, sowie von allen Inhalten aller
Seiten, auf die wir Verweise gesetzt haben und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt
für alle auf unserer Website angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns angemeldeten Banner oder Links führen.
Wir bemühen uns, möglichst genaue und zuverlässige Informationen auf unseren Webseiten zu veröffentlichen. Wir können jedoch keinerlei Gewähr für die Richtigkeit aller veröffentlichten Informationen leisten. Jegliche
Haftung für den Fall von Irrtümern oder Auslassungen auf unseren Webseiten wird ausgeschlossen.

 

Öffentliches Verfahrensverzeichnis nach § 4 e Bundesdatenschutzgesetz

1.
Name oder Firma der verantwortlichen Stelle:
Ossenbrüggen GmbH & Co. KG

2.
Vorstände, Geschäftsführer oder sonstige gesetzliche oder nach der Verfassung des Unternehmens berufene Leiter und die mit der Leitung der Datenverarbeitung beauftragten Personen:
Geschäftsführer Rolf Ossenbrüggen und Olaf Ossenbrüggen

3.
Anschrift der verantwortlichen Stelle:
Fockendorf 1 a, 25573 Beidenfleth

4.
Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
Der Meisterbetrieb Ossenbrüggen GmbH & Co. KG führt sämtliche Tischler-, Zimmerer-, Dachdecker-
und Klempnerarbeiten aus. Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung
der oben angegebenen Zwecke.

5.
Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichenDaten oder Datenkategorien:
Zu folgenden Personengruppen werden personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt,
sofern diese zur Erfüllung des unter 4. genannten Zweckes erforderlich sind: Kundendaten
sowie Daten von Lieferanten sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke
erforderlich sind.

6.
Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:
Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten, Interne Stellen, die an der Ausführung und Erfüllung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind, Externe Auftragnehmer (Dienstleistungsunternehmen) entsprechend § 11 des Datenschutzgesetzes,
Externe Stellen, soweit dies zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke
erforderlich ist.

7.
Regelfristen für die Löschung der Daten:
Nach Ablauf der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind. Nicht von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten betroffene Daten werden gelöscht, sobald die unter
4. genannten Zwecke weggefallen sind.

8.
Geplante Übermittlung in Drittstaaten:
Eine Übermittlung von Daten in Drittstaaten ist nicht geplant.